Coronavirus

Fragen betreffend Steuern, Finanzamt

Ihre Auswahl:

Antrag auf Herabsetzung der Steuervorauszahlungen, Stundung

⬅️ Zur Übersichtsseite

ℹ️ Finanzamt: Antrag auf Herabsetzung der Steuervorauszahlungen, Stundung

Wenn der Umsatz Ihres Unternehmens durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt wird, z.B. durch den Wegfall von Kunden, Gästen, Patienten, Lieferwegen, Veranstaltungen, Einstellung der Produktion, Schließung aufgrund von Infektionsschutzgründen etc. beantragen wir eine Herabsetzung Ihrer Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuervorauszahlungen. Das Finanzamt wird diese Anträge auch im Notbetrieb weiterhin bearbeiten und kulant zu Ihren Gunsten entscheiden. Wenn der Umsatz Ihres Unternehmens durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt wird, z.B. durch den Wegfall von Kunden, Gästen, Patienten, Lieferwegen, Veranstaltungen, Einstellung der Produktion, Schließung aufgrund von Infektionsschutzgründen etc. beantragen wir eine Herabsetzung Ihrer Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuervorauszahlungen. Das Finanzamt wird diese Anträge auch im Notbetrieb weiterhin bearbeiten und kulant zu Ihren Gunsten entscheiden.

Für bestehende Steuerforderungen können wir einen Antrag auf Stundung/Ratenzahlung beim Finanzamt stellen um Ihre Liquidität nicht zu verschlechtern. Fällige Steuern sollen zinsfrei gestundet werden.

Auch die Umsatzsteuersondervorauszahlung 2020 kann bis auf € 0,00 herabgesetzt werden.

Vollstreckungsmaßnahmen seitens des Finanzamts sollen bis zum 31.12.2020 ausgesetzt werden.

Es ist mit Lösungen für die Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldungen und Lohnsteuer- anmeldungen im Lauf der Woche zu rechnen. Eine generelle vierteljährliche Abgabe ist im Gespräch.

✅ Das können wir für Sie tun: Gerne stellen wir für Sie die Herabsetzungsanträge oder Stundungsanträge. Bitte gehen Sie einfach auf Ihren Sachbearbeiter zu.

Stand: 09.04.2020

Auf unserer 💻 Website und auf unserem 📲 Facebook-Profil informieren wir Sie fortlaufend bei steuerrechtlichen Entwicklungen und verfügbaren Informationen zur aktuellen Situation.

⬅️ Zur Übersichtsseite